Gänseblümchen – schön, lecker und gesund

www.wertdernatur.de

Jeder kennt das Gänseblümchen. Aber weißt du auch, dass es so gesund wie Salat und so lecker wie Gemüse ist und vielerlei Verwendungsmöglichkeiten in der Küche findet? Und schön ist es sowieso – mal von der Nähe betrachtet.

Gänseblümchen

Du bist schlicht und nicht

besitzergreifend

oder weitschweifend,

deine Einfachheit besticht.

.

Bist du vielleicht ein wenig naiv?

Eher sanft und sehr klar,

Anmut ist dein Blütenhaar,

dein Inneres wildkreativ.

.

Du liebst dein Dasein

unter Gottes weitem Himmel,

hast manch seltsamen Fimmel,

doch vieles bleibt geheim.

.

Weil du nur den beglückst,

der sich dir auch naht,

jedoch ganz zart,

der staunt dann ganz entzückt

.

wieviel du ihm zu geben vermagst

von deinen inneren Werten,

die dein Gegenüber ehrten,

auch wenn du gar nichts sagst.

.

Denn du schimmerst weise,

während du genügsam bist,

weil du nichts vermisst.

Der Morgentau ist deine Speise,

.

Wiesenfarben sind dein Glück,

grüne Klänge, sanfte Weisen,

des Windes Abenteuerreisen

lassen leuchten deinen Blick.

.

Still träumst du von…

Das verrätst du nicht,

denn es reicht kein Gedicht,

weil es nicht annähernd beschreibt.

IMG_4103

Du kannst es äußerlich zur Reinigung und Wundheilung anwenden, du kannst Gelee, Tee oder Blütenquark daraus machen, es gibt Gänseblümchenkapern, Sirup, Salat (Blüten und Blätter) oder Kräuteraufstrich und nicht zuletzt sehen Gänseblümchenkränze schön aus.

Gänseblümchenquark auf www.wertdernatur.de

Gänseblümchenquark – schön, lecker und gesund

gesunde Inhaltsstoffe

Gänseblümchen sind sehr Vitamin C-haltig. Weitere Inhaltsstoffe sind Magnesium, Calcium, Eisen, Kalium und Vitamin A . Sie wirken durch ihre Bitterstoffe blutreinigend und sind anregend für die Verdauung.

Gänseblümchenquark

Quark mit Schlagsahne vermischen, Gänseblümchen waschen und unterheben und fürs Auge oben darauf verteilen, wer Süße mag, etwas Agavendicksaft oder (selbst gemachten Mohnsirup) darübergießen – fertig.

Anwendungen

Gerade in der Erkältungszeit ist Gänseblümchentee zu empfehlen. Für eine Tasse übergießt du 1 EL frische oder 1,5 EL getrocknete Gänseblümchen mit heißem Wasser. Diesen Tee kannst du auch äußerlich unterstützend zur Wundheilung benutzen.
Du kannst auch eine Tinktur herstellen, sie wirkt äußerlich unterstützend bei Quetschungen und Verrenkungen.
Bist du neugierig? Dann lies hier nach, was ich dir ausführlich über das Gänseblümchen erzählen möchte und finde Rezepte und Anwendungsmöglichkeiten. Viel Freude.
IMG_4093

Gänseblümchengelee

Na, hast du Lust bekommen, die Natur zu nutzen? Hier findest du noch mehr Ideen zu Flieder, Löwenzahn, Holunder oder Tannenspitzen.

Auch nach langer Recherche über verschiedene Pflanzen und altes Wissen über die Heilkräfte der Natur übernehme ich nicht die Verantwortung für die Bestimmung und richtige Handhabung der Pflanzen. Wer sich unsicher ist, sollte dies als Anstoß nehmen und sich weiter belesen oder einen Arzt oder Heilpraktiker seines Vertrauens aufsuchen.

Ringelblumensalbe als Hautpflege oder Wundsalbe selbst herstellen

Ringelblumen auf www.wertdernatur.de

Den ganzen Sommer ist die Zeit der Ringelblumen. Sie sehen hübsch aus und sind dazu noch sehr nützlich. Man kann sie als Tee verwenden, als schöne Blüten im Salat essen, ins Badewasser geben oder eben eine helfende Ringelblumensalbe für trockene wunde Haut herstellen. Trotz ihrer wunderschönen Farbe, oder vielleicht gerade deswegen steht sie in der Blumensprache für Trauer und Kummer.

www.wertdernatur.de

Schöne Ringelblume, heilsam bist du,

doch wie vermagst du zu trösten,

wenn all die unaufgelösten

Ereignisse mich berauben immerzu?

.

Deine Strahlkraft sollte erfreuen,

mein Inneres wohl wärmen

um fröhlich zu lärmen,

doch ich kann mich nicht zerstreuen.

.

Bin fortwährend voll der Trauer,

meine Emotionen ein Minenfeld,

fühle mich so hilflos in der Welt.

Wo bleibt die schützende Mauer?

.

Ach, atmend nimmt meine Haut

dich als Balsam in sich auf,

Tränen nehmen ihren Lauf,

viel wurde mir anvertraut.

(mehr Lyrik auf Gedankenspiele-Wortkunst)

www.wertdernatur.dewww.wertdernatur.de

Selbst die Samen sind wunderschön.

Nun, die Ringelblumensalbe ist wirkich heilsam. Ich habe verschiedenes ausprobiert, eine Variante wäre diese:

 Ringelblumensalbe Variante 1 – Kaltauszug

Eine Handvoll Blüten 1-2 Tage antrocknen lassen, in ein Glas geben und mit 200 ml eines guten Öles (Olivenöl, Mandelöl, Jojobaöl) auffüllen, bis die Blüten bedeckt sind. Nun stellst du dieses Glas kühl und dunkel ca. 3 – 4 Wochen und schwenkst es einmal am Tag, damit kein Schimmel entsteht und die Inhaltsstoffe gut ins Öl übergehen.

  • Nun die Blüten durch einen Teefilter abseihen
  • alles auf max.40 Grad (ein Thermometer ist von Vorteil) erhitzen und ab und zu umrühren – ca. 20 min.
  • das Bienenwachs zugeben
  • das Wachs schmilzt, fertiges Wachs-Öl-Gemisch in lichtdichte Gläschen füllen
  • ca. 1 Jahr haltbar – je nach Haltbarkeit des Basisöles

www.wertdernatur.de

Ringelblumensalbe Variante 2

Wenn du es schneller brauchst, hier die andere Variante:

  1. 25 g frische Ringelblumenblüten (ohne Stiel)
  2. 200 ml Öl (Oliven-, Sonnenblumen- oder Mandelöl)
  3. 25 g Bio-Bienenwachs
  • die Blüten und das Öl in einem Glasgefäß 1 Tag bei Sonnenlicht stehen lassen
  • Inhaltsstoffe der Blüten gehen in das Öl über
  • alles auf max.40 Grad (ein Thermometer ist von Vorteil) erhitzen und ab und zu umrühren – ca. 20 min.
  • nun die Blüten-Öl-Mischung 3 Tage stehen lassen
  • Pflanzenbestandteile durch ein Sieb abseihen und leicht erwärmen und Bienenwachs zugeben
  • das Wachs schmilzt, fertiges Wachs-Öl-Gemisch in lichtdichte Gläschen füllen
  • evtl. für den guten Geruch noch 2-3 Tropfen ätherisches Öl hinzufügen
  • bis zum Auskühlen Gläschen mit sauberen Küchentuch abdecken und beschriften
  • die Salbe hält sich ca. 1 Jahr.

Holundercreme oder Ringelblumensalbe auf www.wertdernatur.de

Ringelblume auf www.wertdernatur.de

Ich habe das Ganze mit Olivenöl, Mandelöl und Kokosöl probiert – ich mag den Geruch von Kokosöl sehr, allerdings braucht man da weniger Bienenwachs, weil Kokosöl bei Kälte hart wird. Mein Favorit ist aber Mandelöl mit ein paar Tropfen natürlichem ätherischen Öl – dann duftet die Salbe unterschiedlich. Es können sicher auch andere Öle verwendet werden, da experimentiere ich noch….

Ringelblumensalbe kann wunderbar als Hautpflege oder als Wundpflege für wunde Kinderpopos verwendet werden. Zur Wundpflege würde ich die ätherischen Öle weglassen. Viel Spaß beim Probieren.

Der Ringelblume gönne ich noch ein 2. Gedicht :-):

Orangegolden leuchtest du mir entgegen,

deine anmutige Schönheit bringt meinen Augen Segen.

Mitten in mein Herz leuchtest du dich,

ich kann so viel mit dir anstellen, doch sprich

und erzähle mir von guten Taten

die verborgen liegen in deinem smarten

Inneren. Dort bist du voll Heilkraft,

voller Leidenschaft und ansprechend lebhaft.

Du wirst mich herausfordern, vieles zu probieren,

denn du bist fähig, Körper und Seele zu massieren

indem du wohltust, als Salbe, Gewürz, Salat oder Tee

wenn ich dich nicht bei mir hab, bekomme ich Fernweh.

(mehr Lyrik auf Gedankenpspiele-Wortkunst)

 Wer noch andere Dinge herstellen will, vielleicht zum Verschenken oder zum Genießen der Düfte, kann auf der Hauptseite schauen:

Auch nach langer Recherche über verschiedene Pflanzen und altes Wissen über die Heilkräfte der Natur übernehme ich nicht die Verantwortung für die Bestimmung und richtige Handhabung der Pflanzen. Wer sich unsicher ist, sollte dies als Anstoß nehmen und sich weiter belesen oder einen Arzt oder Heilpraktiker seines Vertrauens aufsuchen.