Rainbow-Inca-Mais

WertderNatur

Rainbow-Inca-Mais – alte Sorte

Ich muss ein bisschen für die alten Sorten schwärmen. Eigentlich wollte ich letztes Jahr einen natürlichen Sichtschutz in den Garten pflanzen und hatte gelesen, dass sich Mais dafür ganz gut eignet. Also habe ich mir die alte Sorte Rainbow-Inca-Mais bestellt. Ich mußte nicht vorziehen, sondern habe Ende Mai einfach die Samen in die Erde gesteckt. Im September dann hatten wir unsere Ernte – und die war wirklich lecker. Die Kolben werden bei Milchreife gegessen, das heißt solange sie noch weich und gelb sind. Sie schmecken etwas anders als herkömmlicher Mais -sehr zart und sehen einfach wunderschön aus. Probiert es aus!