Auflösung: Orangenkerze bauen und Schalen nutzen

Orangenkerze auf www.wertdernatur.de

Damit du auch zu Weihnachten den Duft der Orangenkerze genießen kannst, kommt hier die Anleitung zum Bauen:

Die Orangenschale wird in der Mitte halbiert. Dabei musst du vorsichtig die Schale ablösen und darauf achten, dass ein Stück Stiel an der Schale dran bleibt. Das wird dein Docht.

Orangenkerze auf www.wertdernatur.de

Nun schneidest du Muster in die Schale, weil das nett aussieht. Dann nimmst du Öl und gießt es über den Docht. Es zieht relativ schnell in die Schale ein, sodass du nochmal einen Schluck Öl nachgießen kannst. Nun kommt das Anzünden – es ist der schwierigste Part. Du brauchst ein bisschen Geduld. Wenn es einmal brennt, musst du ab und zu Öl nachgießen. Oder, wenn du schon immer mal ein Rezept von meinem Blog probiert hast und Bienenwachs da hast, dann gib ein kleines Stück Bienenwachs neben den Docht. Dieses Wachs schmilzt dann langsam und sorgt für guten Orangenduft und schönes Licht. Probier es aus und schreib mir, wie es geklappt hat. Ich freue mich über Kommentare 🙂 Frohe Weihnachten und ein gesegnetes neues Jahr.

Orangenkerze auf www.wertdernatur.de

Brauchst du noch Geschenkideen zum Selbermachen? Dann schau mal zu meinen Rezepten für Sprudelbad oder Handcremestücke oder zu meiner Winterkollektion.

Print Friendly

Ein Gedanke zu “Auflösung: Orangenkerze bauen und Schalen nutzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.