Quark-Grießauflauf mit Kirschen

IMG_3519

Mit Kindern braucht man doch immer mal wieder ein Rezept für süßes Mittagessen. Hier ist ein tschechisches Rezept für Quark-Grießauflauf mit Früchten. Man kann es sowohl mittags als auch zum Kaffeetrinken backen. Du kannst ganz verschiedene Früchte nehmen, hier kommt mein Rezept mit Kirschen:

  1. 3 Eigelbe
  2. 125 g Rohrzucker
  3. 1 Päckchen Vanillezucker
  4. 75 g Grieß
  5. 2 EL Zitronensaft
  6. 500 g Quark
  7. 3 Eiweiße
  8. 1 Glas Kirschen oder ca. 250 g frisch vom Baum
  • Eigelbe, Zucker und Vanillezucker mischen
  • Grieß, Zitronensaft, Quark vermischen
  • Eiweiße zu Eischnee schlagen
  • alles zusammenmischen und die Kirschen unterheben
  • in gebutterter Auflaufform 40-45 min. bei 175 Grad backen
  • noch heiß mit Puderzucken bestäuben

Na dann, probier es aus und Guten Appetit.

 

 

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.