Babykekse aus Gemüsebrei

Und weil es so einen Spaß macht, in der Küche zu experimentieren, habe ich mal keine süßen Babykekse, sondern Gemüsekekse gebacken. Die schmecken mir auch gut. Man nimmt auch einfach etwas von dem Brei, der übrig ist:

  1. 35 g Gemüsebrei (z.B. Pastinake oder Möhre)
  2. 35 g geschmolzene Butter
  3. 100 g Mehl

Den Teig verrühren, kleine Plätzchen ausstechen und bei 180 Grad ca. 20 min. backen. Und so sieht das dann aus:

IMG_3856

 

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.