Möhren-Kokos-Suppe

IMG_3525

Möhren-Kokossuppe mit gerösteten Sonnenblumenkernen

Wer Suppen liebt, wird dieses Rezept sicher bald ausprobieren:

1 kg Möhren

ca. 2 TL klare Gemüsebrühe

1/2 Büchse Kokosmilch (kann man übrigens auch selbst machen: http://www.rapunzel.de/bio-rezept-kokosmilch-selbst-gemacht–17.html)

Pfeffer, Salz

Die Möhren schälen, klein schneiden und in etwas Wasser kochen, bis sie weich sind. Dann pürieren ( lieber etwas Kochwasser abnehmen, damit es nicht gleich zu flüssig wird). Nun kommt je nach Konsistenz 1/2 Büchse oder auch mehr Kokosmilch dazu, die Gemüsebrühe und die Gewürze, noch einmal kurz aufkochen – fertig.

Dazu kann man auf einer Pfanne (ohne Öl) Sonnenblumenkerne kurz anrösten und über die Suppe streuen.

Guten Appetit.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.