Rettichsaft oder Zwiebelsaft bei Husten

In der Erkältungszeit hilft bei Husten dieses alte Hausmittel – es löst den Schleim und verschafft damit Linderung.

Einfach schwarzen Rettich oder 1 kleine Zwiebel in Scheiben schneiden und abwechselnd mit einem Löffel Honig in ein Glas schichten. Dann ca. 5 h in der Sonne stehen lassen, die Rettich – oder Zwiebelscheiben herausholen und über den Tag verteilt immer mal einen Löffel davon einnehmen. Über den Geschmack läßt sich streiten, aber es hilft und ist ohne chemische Zusätze, Konservierungsstoffe oder Alkohol und somit auch für Kinder geeignet. Probiert es aus.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.